Veganes Kokos Curry mit Süßkartoffeln

    Ich ess das Curry gerne über Reis und mit Kokos Chips (gibts von Allnatura) und Koriandergrün serviert.

    kochegern

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • Öl
    • 1 rote Chilischote, fein gewürfelt
    • 20 g Ingwer, fein gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 TL mildes Currypulver
    • 600 g Süßkartoffeln, geschält und in ca. 3 cm große Stücke geschnitten
    • 250 ml Gemüsebrühe
    • 250 ml Kokosmilch
    • 150 g Erbsen TK
    • 80 g Erdnüsse geröstet und gesalzen, gehackt
    • Kokoschips, geröstet
    • Salz
    • Koriandergrün

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Chili, Ingwer, Knoblauch, Zwiebel und Currypulver darin andünsten. Süßkartoffeln zugeben und kurz mit anrösten.
    2. Brühe und Kokosmilch angießen und alles 5 Min. köcheln lassen. Erbsen zugeben und weitere 5 Min. köcheln. Erdnüsse zum Curry geben und mit Salz abschmecken. Mit gerösteten Chips und Koriandergrün garnieren.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen