Kartoffeln in der Pfanne

    Kartoffeln in der Pfanne

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hier werden die Kartoffeln erst gekocht und dann in der Pfanne mit Gewürzen gebraten. Am besten schmecken junge, festkochende Kartoffeln.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g kleine runde Kartoffeln (junge am besten)
    • 1 rote milde Pfefferschote, fein gewürfelt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Biozitrone
    • glatte Petersilie, fein gehackt
    • 1 Zimtstange, in Stücke gebrochen
    • 2 frische Lorbeerblätter, der Länge nach halbiert
    • 6 Zacken Sternanis
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1-2 EL Pinienkerne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser säubern, in einen Topf mit Wasser geben geben und mit Schale bei geringer Hitze ca. 20-25 Minuten kochen, bis sie knapp gar sind. Dann das Wasser abgießen.
    2. Die Kartoffeln kurz ausdampfen und etwas abkühlen lassen. Anschließend schälen. Schale der Zitrone spiralförmig abschälen.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Sternanis und die Zimtstücke darin kurz anbraten, bis sie duften. Lorbeer, Pfefferschote und Kartoffeln hineingeben und 5 Min. mitbraten.
    4. Kartoffeln wenden und Knoblauch und Zitronenschale zugeben. Weitere 5 Min. braten. Salzen und pfeffern und mit Petersilie und Pinienkernen bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen