Taramas

    4 Stunden 40 Min.

    Tarama ist eine Paste aus Fischrogen, die in der griechischen Küche verwendet wird.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Ergibt: 20 stück

    • 225 g Kartoffeln
    • 8 Scheiben trockenes Brot
    • 120 mll Milch
    • 100 g Tarama (Fischrogenpaste)
    • 1 Ei
    • Zum Panieren
    • 2 Eiweiß
    • 2 EL Milch
    • Öl zum Frittieren (halb Olivenöl und halb Sonnenblumenöl)
    • Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden40Minuten 

    1. Kartoffel gar kochen und zerstampfen.
    2. Brot, Milch und Tarama zu einer Paste verarbeiten. Ei und Kartoffel dazugeben und gut vermischen. Mindestens 4 Stunden kühl stellen.
    3. Die 2 Eiweiß mit der Milch verquirlen. Öl in einem schweren Topf oder in der Friteuse erhitzen.
    4. Masse aus dem Kühlschrank nehmen und zu Bällchen formen. Bällchen in Eiweiß tunken, in Semmelbröseln wälzen und rundherum goldgelb in Öl frittieren.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen