Risi pisi mit Hirse

    Für dieses Rezept darf die Hirse nur fein gemahlen sein sonst wird das ganze matschig. Am besten auch immer nur mit der Gabel auflockern.

    gfDiva

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 kleine Zwiebeln
    • Butter
    • 1 1/2 Tassen Hirse
    • 3 Tassen Gemüsebrühe
    • 200 g zarte TK Erbsen
    • 100 g frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Zwiebeln fein hacken. In etwas Butter glasig braten. Hirse unter dem Wasserhahn abwaschen und gut abtropfen. Mit der Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen, dann von der Kochstelle nehmen und 25 Minuten quellen lassen.
    2. Nach der Quellzeit sollte die Brühe aufgesaugt sein, wenn nicht noch etwas länger warten. Mit der Gabel auflockern. Erbsen und Stück Butter untermischen. Salzen und pfeffern. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen