Gefüllter Portobello auf Zucchini-Carpaccio

    Gefüllter Portobello auf Zucchini-Carpaccio

    4mal gespeichert
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Portobello, auch Riesenchampignon genannt, ist mit selbstgemachtem Kartoffelpüree und Rosmarin gefüllt und mit veganem Käse überbacken. Ich habe ihn auf einem Carpaccio aus gebratenen Zucchini serviert.

    anna Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 Portobello-Pilze (braune Riesenchampignons)
    • 2 große oder 3 kleine mehligkochende Kartoffeln
    • 50 ml Sojamilch
    • 1 TL Margarine
    • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
    • 2 Zweige frischer Rosmarin
    • 2 Scheiben veganer Käse oder anderer Käse
    • 1 TL Olivenöl
    • 2 Zucchini
    • 2 Knoblauchzehen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Die Kartoffeln ungeschält in einem Topf mit Wasser bedecken und aufkochen, 20-25 kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Abgießen, in kaltes Wasser geben und auskühlen lassen.
    2. In der Zwischenzeit den Stiel des Portabella abschneiden und fein würfeln. Eine Knoblauchzehe fein würfeln. Die Nadeln des einen Rosmarinzweiges fein hacken. Die Pilzwürfel in etwas Olivenöl mit dem gehackten Knoblauch und dem Rosmarin anbraten, bis sie goldenbraun sind. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. In derselben Pfanne die beiden ganzen Pilze von beiden Seiten je 5 Minuten anbraten, bis sie etwas weich sind. Zur Seite stellen.
    3. Den Backofen auf 225° C vorheizen.
    4. Die Kartoffeln zerstampfen, mit der Margarine und etwas Sojamilch zu einem weichen Kartoffelpüree verarbeiten. Mit den gebratenen Pilzwürfeln vermischen, eventuell nachwürzen. Die Kartoffel-Pilz-Mischung in die gebratenen Pilze füllen. Mit einer Käsescheibe belegen und in eine gefettete Auflaufform legen. 10-12 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis der Käse zerlaufen ist.
    5. In der Zwischenzeit die Zucchini in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Die zweite Knoblauchzehe und den restlichen Rosmarin fein hacken, im restlichen Olivenöl anbraten. Die Zucchinischeiben hinzufügen und anbraten, bis die Zucchini gar aber noch bissfest sind.
    6. Die Zucchini fächerartig auf zwei Tellern anrichten. Den Portabella in die Mitte legen, mit frischem Rosmarin garnieren und heiß servieren.

    Portobello Pilze

    Portobello Pilze sind braune Riesenchampignons.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen