Zwiebelringe in Bierteig

    3 Stunden 30 Min.

    Total leckere Resteverwertung von restlichem Bier.

    sparschweinchen

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 ml abgestandenes helles Bier
    • Salz
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 Ei
    • Mehl
    • 2-3 große Zwiebeln
    • Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:3Stunden30Minuten 

    1. Bier mit Salz, Öl und Ei glatt rühren. Dann soviel Mehl dazugeben, dass ein dickflüssiger Teig entsteht. 2 bis 3 Stunden abgedeckt stehen lassen.
    2. Zwiebeln in 3 cm dünne Scheiben schneiden.
    3. Öl 2 cm hoch in eine Pfanne geben und bei starker Hitze erhitzen. Zwiebeln in den Teig tunken, abtropfen lassen und im heißen Öl knusprig goldbraun ausbacken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen