Hähnchen mit Basilikumpanade

    (53)

    Würzige Hähnchenschenkel in einer Panade aus Basilikum und Parmesan, in der Pfanne goldbraun gebacken.


    Von 54 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Ei
    • 7 EL Crème Double oder Schlagsahne
    • 50 g Paniermehl
    • 4 EL geriebener Parmesan
    • 2 EL gehacktes frisches Basilikum
    • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 kg Hähnchenschenkel ohne Haut
    • 4 EL Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Ofen auf 200 C / Gasherd Stufe 6 vorheizen.
    2. Ei und Crème Double in einer Schüssel verschlagen. Paniermehl, Parmesan, Basilikum, Knoblauch, Salz und Pfeffer in separater Schüssel mischen.
    3. Hähnchen abspülen und trockentupfen. Jedes Fleischstück erst in der Ei-Sahnemischung und dann in der Paniermehlmischung wenden. Olivenöl in einer Pfanne bei mittelhoher Stufe erhitzen. Hähnchenschenkel von jeder Seite 5 Minuten goldbraun anbraten und in feuerfeste Auflaufform geben. Mit Alufolie abdecken.
    4. Abgedeckt in den vorgeheizten Ofen geben und 15 Minuten backen. Folie abnehmen und weitere 15 Minuten backen, bis das Hähnchen durchgebraten ist.

    Tipp:

    Für dieses Rezept lassen sich auch Hähnchenbrustfilets verwenden. Verwenden Sie die Reste am nächsten Tag z.B. für Sandwichs.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (53)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab Joghurt anstatt Sahne verwendet - schmeckte super!  -  02 Apr 2009

    babsi_s
    Besprochen von:
    0

    Ich hab das Rezept mit Hühnerbrust gemacht - wurde sehr gut. Bei mir war das Huhn im Ofen nach 25 Mnuten durch - 15 Minuten mit Alufolie und 10 ohne.  -  03 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen