Hinterberger Haustorte

    Hinterberger Haustorte

    (2)
    4mal gespeichert
    13Stunden30Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann die Böden für die Torte bereits 1-2 Tage vorher backen, halt gut in Frischhaltefolie einwickeln. Dann am Tag vorher mit der Sahne füllen und nochmal einen Tag durchziehen lassen. Die Böden sind nach dem Backen recht hart, werden dann aber beim Durchziehen weich. Wenn man will kann man sie oben auch noch mit Ganache verzieren.

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Torte

    • Für den Eischwerteig
    • 6 Eier
    • Gewicht der Eier Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2/3 Gewicht der Eier Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Öl oder Biskin für die Pfanne
    • Für die Füllung
    • 600 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 12Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:13Stunden30Minuten 

    1. Als erstes die Eier wiegen, denn aus dem Gewicht der Eier errechnet sich die Menge der anderen Zutaten.
    2. Backofen auf 220˚C vorheizen.
    3. Eier trennen und Eiweiß mit einem Drittel des Zuckers zu Eischnee schlagen.
    4. Eigelb, restlichen Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Einen Teil des Eischnees vorsichtig unterrühren. Dann Mehl und Backpulver vermischen, und auf den Teig sieben. Den restlichen Eischnee darauf setzen und alles mit dem Teigschaber unterheben.
    5. Eine ofenfeste kleine Pfanne mit etwas Öl oder Biskin einfetten und einen Schöpfer voll Teig in die Pfanne geben. Wenn man 2 gleich große Pfannen hat kann man auch gleich 2 gleichzeitig backen.
    6. In den heißen Ofen geben und ca. 9-10 Minuten backen. Mit dem Topflappen herausnehmen und Boden herauslösen. Auf Pergamentpapier geben und abkühlen lassen.
    7. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.
    8. Böden komplett auskühlen lassen. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen.
    9. Sahne zu Schlagsahne schlagen und etwas auf dem untersten Biskuit verstreichen.
    10. Den nächsten Boden auflegen und wieder mit Sahne einstreichen.
    11. Auf diese Weise alle Böden mit Sahne füllen und aufeinander setzen. Torte über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Lydia68
    Besprochen von:
    0

    Total lecker, ich hab die Torte noch mit Schokolade überzogen.  -  13 Dez 2016

    Lena
    Besprochen von:
    0

    Ich hab noch Kakao untergemischt und den Teig schokoladig gemacht. Sehr lecker!  -  28 Apr 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen