Einfaches Stir Fry mit Hähnchen, Paprika und Zwiebeln

    Ein schnelles Pfannengericht mit Hähnchen, Paprika und Zwiebeln. Geht schnell und schmeckt lecker.

    Kalle

    Hamburg, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL + 2 EL Kokosöl (Olivenöl geht auch, aber Kokosöl gibt einen tollen Geschmack)
    • 400 g Hähnchenbrust, gewürfelt
    • Salz und Pfeffer
    • 1 Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten
    • 3 gemischte Paprika, in Streifen geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 60 g brauner Zucker
    • 2 TL Stärkemehl
    • 1 EL Wasser
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 TL Senf
    • 1 TL Sojasoße
    • 1 TL Worcesterhiresoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:47Minuten 

    1. 2 EL Öl in einer großen Pfanne oder Wok erhitzen. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl ein paar Minuten anbraten, bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    2. Das restliche Öl in der gleichen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Paprika darin anbraten. Etwas von dem Bratensaft des Hähnchens zugießen. Knoblauch zugeben und ebenfalls kurz anbraten, bis er anfängt zu duften.
    3. Hähnchen zurück in die Pfanne geben und alles gut vermischen.
    4. Braunen Zucker, Stärkemehl, Wasser, Zitronensaft, Senf, Sojasoße und Worcestershiresoße in einer kleinen Schüssel verrühren und in die Pfanne geben. Alles nochmal 1-2 Minuten braten, dann über Reis servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen