Hähnchen Shawarma

    Hähnchen Shawarma

    (1)
    10mal gespeichert
    16Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wir machen oft einen arabischen Abend, da gibt es dann Hähnchen Shawarma, Pita, Humus, Auberginenmus und kleingeschnittenes Gemüse wie Tomaten, Avocado, etc. und dann füllt sich jeder sein Pitabrot wie er will.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 EL frische Petersilie, fein gehackt
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote), weniger nach Geschmack)
    • 1/4 TL Ingwerpulver
    • 1/4 RL Korianderpulver
    • 1/4 TL Kreuzkümmelpulver
    • 1 EL Naturjoghurt, am besten griechischer Joghurt
    • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
    • 500 g Hähnchenbrustfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 2 EL Olivenöl extra vergine

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Fertig in:16Minuten 

    1. Petersilie, Salz, Chilipulver, Ingwer, Koriander und Kreuzkümmel mit Joghurt, Zitronensaft und 2 der gehackten Knoblauchzehen in einer Schüssel verrühren. Hähnchenstücke zugeben und alles gut vermischen.
    2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin ca. 6 Minuten unter häufigem Rühren braten, bis es leicht gebräunt und in der Mitte nicht mehr rosa ist.
    3. Mit Pita, Auberginenmus (Baba ganoush), Hummus, kleingeschnittenen Tomaten, Gurke, rote Zwiebel, Avocado, etc. servieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    manuela
    Besprochen von:
    0

    Hähnchen wurde super aromatisch, sogar meinem Mann hat es geschmeckt, dem ist Huhn normalerweise immer zu langweilig  -  23 Apr 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen