Mandarinenkuchen

    Mandarinenkuchen

    (0)
    1Speichern
    1Stunde15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Mandarinenkuchen aus Rührteig ist im Nu gemacht.

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 kuchen

    • 250 g weiche Butter
    • 250 g Zucker
    • 4 Eier
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 500 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 2 Dosen Mandarinen
    • 2 EL Schokostreusel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Kuchenform mit Backpapier auslegen.
    2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier und Vanillezucker dazu. Mehl, Backpulver und Salz mischen.
    3. Mandarinen abtropfen. Löffelweise soviel vom Mandarinensaft an den Teig geben bis er schwer vom Löffel fällt. Vorsichtig erst Schokostreusel unterheben, am Schluss die Mandarinen.
    4. In die Form füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen, bis ein Teststäbchen sauber bleibt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen