Brokkolisalat mit Thunfisch

    • < />
    • < />

    Brokkolisalat mit Thunfisch

    Brokkolisalat mit Thunfisch

    (48)
    10Minuten


    Von 52 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Brokkoli, Blumenkohl, Zwiebel und Sellerie in einer leichten Mayonnaise ergeben einen köstlichen Thunfischsalat.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 (185 g) Dosen Thunfisch in Wasser, abgetropft
    • 1/2 Staude Brokkoli, fein gehackt
    • 1/2 Kopf Blumenkohl, fein gehackt
    • 1/2 rote Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Stangen Sellerie, fein gehackt
    • 225 g leichte Mayonnaise nach Bedarf (z.B. Miracel Whip)
    • 4 Pitabrote

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Brokkoli, Thunfisch, Blumenkohl, Zwiebel und Sellerie in einer Schüssel vermengen. Soviel Mayonnaise einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Auf Pitabrot servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (48)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Schneeball
    Besprochen von:
    1

    Hat die Zutatenmenge verändert: Die rote Zwiebel habe ich weggelassen  -  11 Mrz 2009

    Hanni
    Besprochen von:
    1

    Ich habe auch wie in der Variante vorgeschlagen den Blumenkohl und Brokkoli etwas vorgekocht. War gut.  -  11 Mrz 2009

    UlrikeB
    Besprochen von:
    1

    Hat das Gericht gesünder gemacht: Roh finde ich Brokkoli und Blumenkohl schwer verdaulich. Deswegen habe ich beides ein paar Minuten im Siebeinsatz gedämpft, aber nur so lange, bis es noch schön knackig war und Biss hatte. So hat mir der Salat gut geschmeckt.  -  11 Mrz 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen