Gemüseeintopf mit Bulgur

    (10)

    Als abschließende Krönung nehme ich gerne Parmesan, man kann ihn aber auch weglassen. Anstelle von Rotkohl kann man auch Blumenkohl nehmen. In jedem Fall ist es ein farbenfrohes und aromatisches Gericht.


    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 300 g Rotkohl, grob gehackt
    • 1 rote Paprika, gehackt
    • 175 g Bulgur, ungekocht
    • 600 g Tomatenpüree
    • 225 ml Wasser
    • 1 TL getrocknetes Basilikum
    • 1/2 TL Paprikapulver
    • 1/4 TL getrockneter Oregano
    • 1/4 TL getrockneter Thymian
    • 1 TL Salz
    • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
    • frisch geriebener Parmesan nach Bedarf (optional)
    • frisches Basilikum zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebeln darin 5 Minuten glasig dünsten. Knoblauch zugeben, dann den Rotkohl und Paprikaschote. Sautieren, bis das Gemüse zart ist.
    2. Bulgur einrühren, Tomatenpüree und Wasser zufügen und alles zum Kochen bringen. Nach Bedarf etwas mehr Wasser und Tomatenpüree zugeben, wenn nicht alles mit Flüssigkeit bedeckt ist. Mit getrocknetem Basilikum, Paprikapulver, Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Hitze auf niedrig schalten und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist. Mit Parmesan und frischem Basilikum bestreuen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen