Joghurttorte mit Himbeeren

    Joghurttorte mit Himbeeren

    (0)
    2mal gespeichert
    5Stunden


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich wollte mal eine Joghurttorte machen, die nicht so süß und richtig leicht ist, also wenig Sahne, viel Joghurt und ein dicker Belag aus Himbeeren.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Biskuitteig
    • 2 Eier
    • 2 EL warmes Wasser
    • 100 g Zucker
    • 1/2 Päckchen Vanillezucker
    • 45 g Mehl
    • 45 g Speisestärke
    • 1/2 TL Backpulver
    • Joghurtbelag
    • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
    • 500 g Naturjoghurt
    • 1 Päckchen Zitroback
    • 100 g Zucker
    • 200 ml Sahne
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Himbeerbelag
    • 350 g Himbeeren
    • 75 g Zucker
    • 2 EL Stärke
    • 1 EL Butter
    • ein Stückchen weiße Schokolade (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:5Stunden 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Boden einer 23 cm Springform mit Pergamentpapier auslegen oder gut einfetten.
    2. Eier trennen. Eigelb mit dem warmen Wasser und 2/3 des Zuckers mit Elektromixer cremig schlagen.
    3. In einer anderen Schüssel Eiweiß mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen. Auf die Eigelbmasse geben.
    4. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Alles gründlich aber vorsichtig mit einem Spachtel unterheben.
    5. Teig in die Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, bis ein Teststäbchen sauber herauskommt.
    6. Biskuit aus der Springform lösen. Einige Minuten warten, dann Backpapier vorsichtig abziehen und auf Kuchendraht legen. Biskuit komplett auf Kuchendraht abkühlen lassen.
    7. Gelatine mit 1/2 Tasse kaltem Wasser mischen und einige Minuten quellen lassen.
    8. In der Zwischenzeit Sahne steifschlagen.
    9. Joghurt mit Zucker gut verrühren. Gelatine im Wasserbad verflüssigen. Vom Herd nehmen. Erst etwas von der Joghurtmasse dazugeben und rasch unterrühren, dann etwas mehr und zum Schluss den gesamten Schüsselinhalt zum Jogurt geben und mit dem Schneebesen rasch untermischen.
    10. Sahne unterheben und alles in den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginntsteif zu werden, ca. 10 Minuten.
    11. Biskuitteig zurück die Springform legen und Rand anklipsen oder einen Tortenring anlegen. Joghurt-Sahne-Masse darauf gießen. Im Kühlschrank mehrere Stunden fest werden lassen.
    12. Himbeeren in einem Topf mit dem Zucker aufkochen. Stärke mit ein paar EL Wasser glatt rühren und mit dem Schneebesen einrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis es andickt.
    13. Vom Herd nehmen und ein Stückchen Butter unterrühren, bis es sich aufgelöst und gleichmäßig verteilt hat. Im kaltem Wasserbad unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
    14. Vorsichtig auf die feste Joghurtfüllung gießen und glatt streichen. Mit geraspelter weißer Schokolade bestreuen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen