Mildes Gemüsecurry

    (24)
    1 Std. 10 Min.

    Dieses Curry ist sehr variabel, man kann es mit dem Gemüse machen, was man gerade da hat.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kleine Zwiebel
    • 5 mittelgroße Karotten, geschält und gewürfelt
    • 2 TL Butter
    • 2 TL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 800 g Tomaten aus der Dose
    • 475 ml Wasser
    • 1 mittelgroße Süßkartoffel oder Yamswurzel, geschält und gewürfelt
    • 7 kleine rote Kartoffeln, gewürfelt
    • 200 g Blumenkohlröschen
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 2 TL Currpulver
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/4 TL Garam Masala (siehe Fußnote)
    • 1/8 TL Cayennepfeffer
    • 1 TL Chiliflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Zwiebel und Karotten in der Küchenmaschine fein pürieren. Olivenöl und Butter in einem großen Topf bei mittlerer Flamme erhitzen. Knoblauch hellbraun anbraten. Karottenpüree dazugeben und 5 Minuten simmern.
    2. Tomaten, Wasser, Yamswurzel, rote Kartoffeln und Blumenkohl dazugeben. Mit Kurkuma, Currypulver, Kreuzkümmel, Garam Masala, Cayenne und Chiliflocken würzen. Etwa 30 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

    Garam Masala selber machen

    Garam Masala kann man sich auch ganz einfach selber zusammenmischen, dann schmeckt die indische Gewürzmischung intensiver und man kann es nach eigenem Geschmack variieren. Das Grundrezept für Garam Masala finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (24)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen