Gelbes Thai Curry mit Hähnchen

    (43)

    Ein schnelles und einfaches Thai Curry mit Hähnchen, Kokosmilch und Kartoffeln. Jasminreis dazu und man hat ein schnelles Essen.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 EL Olivenöl
    • 3 EL gelbe Currypaste (nach gewünschtem Schärfegrad)
    • 400 g - 500 g Hähnchenbrustfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 2 Dosen (400 ml) Kokosmilch
    • 240 ml Hühnerbrühe
    • 1 Zwiebel, gewürfelt
    • 3 kleine Kartoffeln, gewürfelt
    • 3 rote Thai Chilischoten, klein geschnitten (mehr oder weniger nach Geschmack)
    • 1 TL Fischsoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Das Öl in einer großen Pfanne oder Wok bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Currypaste zugeben und kurz anbraten, dann Hähnchen zugeben und mit der Paste vermischen.
    2. 1 Dose Kokosmilch zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Currypaste komplett aufgelöst ist und das Curry blubbert. Die restliche Kokosmilch, Hähnchenbrühre, Zwiebel, Kartoffeln und CHili zugeben und unterrühren. Alles nochmal aufkochen lassen, dann auf niedrig reduzieren und ca. 25 Minuten simmern, bis die Kartoffeln weich sind. Vom Herd nehmen.
    3. Fischsoße direkt vor dem Servieren unterrühren und abschmecken.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (43)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen