Käse-Schinkenfüllung für Calzone

    (10)
    10 Min.

    Calzone sind eine tolle Alternative zur herkömmlichen Pizza und schnell gemacht. Alles, was Sie brauchen, ist Pizzateig. In den kommt dann diese köstliche Füllung aus Ricotta, Parmesan und Pecorino, und schon haben Sie eine hausgemachte Calzone.


    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 680 g Ricotta
    • 3 Scheiben Parmaschinken, gewürfelt
    • 3 EL geriebener Pecorino
    • 3 EL geriebener Parmesan
    • 2 Eier
    • 2 EL gehackte frische Petersilie
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Backofen auf 230 C / Gasherd Stufe 8 vorheizen.
    2. Ricotta, Parmaschinken, Pecorino, Parmesan, Eier, Petersilie, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen.
    3. Pizzateig zu Kreisen ausrollen und mit der Calzone-Mischung füllen. Jedes Teigstück einmal zur Hälfte falten und die Ränder mit den Fingern zusammendrücken. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Die Calzone sollten goldbraun sein.

    Pizzateig ausrollen und Pizza am besten belegen und backen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Pizzateig ausrollt und eine Pizza belegt und backt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    2

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich mag den Geschmack von warmem Parmaschinken nicht, daher habe ich gekochten Schinken genommen, eine dicke Scheibe, und die fein gewürfelt, war sehr saftig und lecker  -  22 Mrz 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen