Osterhase aus Blätterteig

    (1)
    32 Min.

    Ich hatte noch eine Lage Blätterteig im Gefrierfach und hab daraus diese kleinen Hasen gemacht. Niedlich für Ostern oder auch sonst als kleines Gebäck zwischendurch.

    babsi_s

    Bayern, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 10 kleine Häschen

    • 1 Lage TK Blätterteig, aufgetaut
    • 2 EL Zucker
    • etwas Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Aufgetauten Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Das geht am besten mit einem Pizzaschneider.
    2. Backofen auf 215 C vorheizen und 1 Backblech mit Backpapier auslegen. Zucker und Zimt in einer kleinen Schale vermischen.
    3. Ca. 1 cm Teig unten von jedem Streifen abschneiden und zu einer kleinen Kugel rollen. Streifen der Länge nach zusammenfalten und zu einem U legen.
    4. Dann die Enden zweimal überschlagen und die kleine Teigkugel unten in das Loch legen.
    5. "Ohren" etwas zusammendrücken, mit Zimtzucker bestreuen und auf das Backblech legen.
    6. Im vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten backen. Nach 7 Minuten Backblech einmal umdrehen. Wenn die Häschen leicht gebräunt sind, sind sie fertig.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Maria
    Besprochen von:
    0

    Hab ich für meine Nicht für den Kindergarten gemacht und kam super an  -  16 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen