Pad Thai mit Garnelen

    • < />

    Pad Thai mit Garnelen

    Pad Thai mit Garnelen

    (5)
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ich liebe Thai. Dieses einfache Pad Thai Rezept stammt aus einem meiner Liebilngsrestaurants.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Pflanzenöl zum Braten
    • 1 EL gehackte Schalotte
    • 1 EL gehackter Knoblauch
    • 1/2 Tasse Wasser
    • 4 EL Tamarindensaft
    • 2 EL Zucker
    • 1 EL Thai Fischsoße (Nam pla)
    • 6-8 große Garnelen, geschält und entdarmt
    • 1 Ei
    • 4 Tassen Reisnudeln, 3 Minuten in Wasser eingeweicht
    • 2 EL geröstete gemahlene Erdnüsse
    • 1 Frühlingszwiebel, fein gehackt
    • 1 Tasse Bohnensprossen
    • 1 EL Chiliflocken
    • Zitronen- oder Limettenspalten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Knoblauch und Schalotte bei mittlerer Flamme in 1 EL Öl im Wok anbraten, bis es duftet. Wasser, Tamarindensaft, Zucker und Fischsoße dazugeben und langsam unter Rühren zum Kochen bringen, bis die Soße etwas andickt. In eine Schüssel füllen und beiseite stellen.
    2. Restliches Öl in den Wok geben und die Garnelen bei mittlerer Flamme rosa anbraten. Danach das Ei dazugeben und alles gut vermischen. Die abgetropften Nudeln dazugeben und alles unter Rühren anbraten, bis sie weich sind. 1 EL Erdnüsse, Frühlingszwieblen und Sprossen dazueben und 1 Minute weiterbraten.
    3. Mit der restlichen Erdnüssen, Chilliflocken und Zitronenspalte servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen