Shahjahani Fisch Curry

    Shahjahani Fisch Curry

    Rezeptbild: Shahjahani Fisch Curry
    1

    Shahjahani Fisch Curry

    (0)
    30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Curry ist im Nu gemacht, außerdem kalorienarm und gut gewürzt, so wie ein Curry sein sollte.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 1 Ei (60 g)
    • Olivenöl
    • 300 g festes weißes Fischfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 1 EL geriebener Ingwer
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 1 Zimtstange, durchgebrochen
    • 2 Kaffirlimettenblätter
    • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 2 getrockente Chilischoten, in Stücke gebrochen
    • 4 EL fettarmer abgetropfter Naturjoghurt
    • 1 TL gemahlene Mandeln
    • 2 kleine Zweige Koriandergrün

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Ei hart kochen und abkühlen lassen.
    2. Wok dünn mit Olivenöl einfetten.
    3. Fisch hineingeben und 5 Minuten von allen Seiten anbraten, dabei vorsichtig wenden.
    4. Fisch aus dem Wok nehmen.
    5. Etwas mehr Öl in den Wok geben. Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Zimtstange, Limettenblätter, Kreuzkümmel, Kurkuma und Chili auf mittlerer Flamme 5 Minuten braten. Ein wenig Wasser dazugeben, damit es nicht anbrennt.
    6. Joghurt und Mandeln unterrühren, dann den Fisch wieder in den Wok geben und alles langsam erhitzen.
    7. Ei pellen und vierteln.
    8. Curry mit gevierteltem Ei und Koriander servieren.

    Zimtstange

    Man kann die Zimtstange auch ganz lassen, dann lässt sie sich vor dem Servieren leichter entfernen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen