Pad Thai mit Garnelen und Tofu

    • < />

    Pad Thai mit Garnelen und Tofu

    Pad Thai mit Garnelen und Tofu

    (1)
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Wenn man dieses Gericht vegetarisch zubereiten möchte, einfach die Garnelen weglassen.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 2 EL Sojaöl
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 4 ungekochte Garnelen, geschält und entdarmt
    • 50 g Tofu, in 1 cm breite Streifen geschnitten
    • 1 Ei
    • 2 EL Fischsoße
    • 1 TL Zucker
    • getrocknete Chilischote nach Geschmack
    • 1 Tasse warmes Wasser
    • 150 g Reisnudeln, 2 Minuten in warmem Wasser eingeweicht
    • 2 EL gemahlene Erdnüsse
    • 1 kleine Tasse Bohnensprossen
    • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 1/4 Limette

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 5Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Sojaöl in den Wok geben und bei mittlerer Flamme erhitzen.
    2. Knoblauch dazugeben und anbraten, bis es duftet.
    3. Garnelen dazugeben und braten, bis sie nicht mehr durchsichtig sind. Tofu dazugeben.
    4. Das Ei direkt in den Wok aufschlagen. Sofort Fischsoße, Zucker und Chilischote dazugeben und umrühren, bis das Ei stockt. Alles auf eine Seite des Wok schieben.
    5. 1 Tasse warmes Wasser in den Wok gießen und die eingeweichten abgetropften Nudeln dazugeben.
    6. Erdnüsse und Sprossen dazugeben und alles gut mischen. 20 Sekunden weiterbraten.
    7. Frühlingszwiebeln dazugeben.
    8. Sobald die Nudeln trocken gekocht sind, die Flamme ausstellen und Pad Thai mit Limettensaft beträufeln.

    Tipp

    Um das Pad Thai scharf zu machen, nach Geschmack getrocknete Chili dazugeben.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen