Tomatensuppe Florentiner Art

    (3)

    Ich habe eine solche Suppe mal im Restaurant gegessen und fand sie super. Es ist eine tolle Art, eine simple Tomatensuppe aufzupeppen.

    gartenfee

    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 l Tomatensuppe (fertig oder noch besser selbst gemacht)
    • 1 Karotte, geschält und in Stifte geschnitten
    • 1 Handvoll Spinatblätter, frisch oder TK, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Tasse kleine Hörnchennudeln
    • Salz
    • Pfeffer
    • reichlich gehacktes frisches Basilikum
    • Parmesan zum Bestreuen
    • frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Tomatensuppe in einem Topf zum Kochen bringen.
    2. Karotten und Knoblauch dazu und 10 Minuten kochen.
    3. Nudeln dazu und evtl. Wasser nachfüllen, die Nudeln sollten richtig schwimmen. Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen, dabei immer mal wieder umrühren.
    4. Wenn die Nudeln gar sind, den Spinat dazu und kochen, bis er zusammenfällt
    5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Basilikum einstreuen. Umrühren.
    6. Mit Parmesan zum Bestreuen reichen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    tedk
    Besprochen von:
    2

    Tomatensuppe ist ja oft eher fade, diese ist sehr lecker  -  30 Jul 2016

    veroba
    Besprochen von:
    2

    Die Suppe hat uns super geschmeckt, es war (leider) kein bisschen übrig.  -  03 Mrz 2016

    Besprochen von:
    1

    Lecker und statt frisches Basilkum ein paar EL Pesto  -  16 Jan 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen