Fisch Curry auf bengalische Art (Machhere jhol)

    Fisch Curry auf bengalische Art (Machhere jhol)

    (2)
    Rezept speichern
    30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein schnelles Fischcurry aus Bengalen. In Indien werden die besten Stücke vom Fisch oft gegrillt oder als Curry zubereitet.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 große Tomaten, grob gewürfelt
    • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 EL Kurkuma
    • 1/2 TL Salz
    • 480 ml Wasser
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 900 g feste weiße Fischfilet, in großen Stücken
    • 1/2 TL Senfkörner
    • 1/2 TL Kreuzkümmel
    • 1/2 TL Schwarzkümmel
    • 1/4 TL Fenchelsamen, leicht zerdrückt
    • 1/4 TL Bockshornklee-Samen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Tomaten, gemahlenen Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz und Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Flamme reduzieren, so dass es nur noch simmert.
    2. Öl in einer Pfanne bei mittel-starker Flamme anbraten und Fisch 2 bis 3 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten. Fisch in den Topf zu den Tomaten geben.
    3. In einer anderen Pfanne Senfsamen, Kreuzkümmelsamen, Schwarzkümmel, Fenchel Bockshornkleesamen nur wenige Sekunden toasten, bis es duftet. Gewürze in den Topf geben und alles nochmals 10 Minuten simmern. Heiß servieren. .
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen