DDR Tomatensauce (ohne Zwiebeln)

    Schmeckt wie in meiner Kindheit. (Schulküche )

    S.B.

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 g Butter
    • 200-250 g Würstchen / Fleischwurst
    • 2 EL Mehl
    • 2 EL Tomatenmark mit Würzgemüse (Tube)
    • 200 g Tomatenketchup
    • Zucker
    • Salz
    • eventuell Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butter im Topf schmelzen und Wurst dazugeben und ein wenig anbraten.
    2. Topf von der Herdplatte nehmen. Das Mehl (gesiebt), Tomatenmark und Ketchup in den Topf geben. Alles verrühren und auf die Herdplatte stellen. Alles unter Rühren zum kochen bringen und dann mit Wasser auffüllen je nach Belieben der Konsistenz der Soße.
    3. Alles unter Rühren aufkochen, dann auf kleine Temperatur stellen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann noch mit Zucker und Salz abschmecken. Man kann auch noch Pfeffer hinzufügen wer es schärfer mag. Ich habe Sweet Chili Soße dazu gemacht. Fertig

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen