Forelle vom Grill

    (25)

    Je frischer die Forelle, desto besser der Geschmack und durch das Foliengrillen bleibt der Fisch schön saftig.


    Von 30 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 1 Forelle, ausgenommen, ohne Kopf
    • 1 Knoblauchzehe, in Scheibchen geschnitten
    • 1 Zitrone, in Scheiben
    • 1 Zweiglein frischer Basilikum
    • 1 Zweiglein frischer Rosmarin
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Grill auf mittelhohe Hitze vorbereiten.
    2. Fisch mit den Zitronen- und Knoblauchscheiben füllen. Basilikum und Rosmarin in das Innere stopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch in Alufolie einpacken und auf das Grillrost legen.
    3. Über direkter Hitze, 15-20 Minuten grillen. Der Fisch ist gar, wenn das Fleisch leicht zerfällt. Kräuter und Zitrone entfernen. Fisch an der Mittelgräte festhalten und Fleisch mit einer Gabel herunterziehen. Mit Zitronenschnitzen servieren.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (25)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen