Weiße Schokoladentarte mit Himbeeren

    Marianne

    Weiße Schokoladentarte mit Himbeeren

    Weiße Schokoladentarte mit Himbeeren

    (1)
    4Stunden8Minuten


    Von 28 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine herrliche Schokotarte mit Himbeerpüree und weißer Schokolade. Unten ist ein Mürbeteigboden, der noch mit gemahlenen Mandeln verfeinert wird.

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Tarte

    • Für den Mürbeteig
    • 100 g Butter, in Stücke geschnitten
    • 70 g Puderzucker
    • eine Prise Salz
    • 1 kleines Ei
    • 200 g Mehl
    • 2 EL gemahlene Mandeln
    • Für die Füllung
    • 300 g Himbeeren (TK geht auch)
    • 70 g Zucker
    • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
    • eine Prise Salz
    • 2 EL Stärkemehl
    • Für die Schokoladencreme
    • 150 ml Mascarpone oder Creme double
    • 70 g Butter
    • 300 g weiße Schokolade, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 23Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:4Stunden8Minuten 

    1. Alle Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten und 30 Minuten kalt stellen.
    2. Backofen auf 175 °C vorheizen und eine Springform einfetten.
    3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Boden der Form damit auslegen. Einen kleinen Rand hochziehen. Mit Backpapier und Backerbsen belegen und ca. 18 Minuten blind vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    4. Die geputzten Himbeeren (TK Himbeeren vorher auftauen lassen) mit 100 ml Wasser, Zucker, Zitronensaft, Salz und Speisestärke in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen lassen und kurz köcheln und eindicken lassen. Dabei immer mal wieder umrühren. Auf dem gebackenen Boden verteilen und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    5. Für die Schokoladencreme Creme Double und Butter in einem Topf aufkochen lassen. Gehackte Schokolade in eine Schüssel geben und mit der heißen Mascarponemischung begießen. Gut verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und Schokoladenmasse auf die kalte Tarte gießen. Nochmal 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen und fest werden lassen.

    Torte in Stücke schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Ein Traum die Tarte! Ich hab sie noch mit Himbeeren und Schokoladenspänen verziert  -  09 Jun 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen