Nussschnitten

    Das besonders leckere an diesen Walnusschnitten ist das Baiser obendrauf. Sie schmecken wegem dem Baiser auch am besten frisch am selben Tag.

    BakingQueen

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 140 g weiche Butter oder Margarine
    • 120 g Puderzucker
    • 4 Eier
    • 80 g Blockschokolade
    • 140 g fein gehackte Walnüsse
    • 30 g Mehl
    • Salz
    • 60 g grob gehackte Walnüsse
    • 3 Eiweiß
    • 210 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 28Minuten  ›  Fertig in:48Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Butter und Puderzucker schaumig rühren. 4 Eier trennen und Eigelb unterrühren. Schokolade schmelzen und unterrühren. Nüsse und Mehl unterrühren.
    3. Eiweiß mit Salz steif schlagen und nach und nach unterheben.
    4. Masse auf ein verstellbares Backblech in der Größe 30x30 cm geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen auf Mittelshchiene ca. 18 Minuten backen.
    5. in der Zwischenzeit die drei restlichen Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
    6. Blech aus dem Ofen nehmen und Baisermasse mit einem Esslöffel auftragen. Mit Nüssen betreuen und nochmal ca. 10 Minuten backen, bis der Baiser nicht mehr feucht ist.
    7. Noch warm in Stücke schneiden und auf dem Blech auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen