Brennessel-Bärlauchsuppe

    regenbogen

    Brennessel-Bärlauchsuppe

    Brennessel-Bärlauchsuppe

    (1)
    30Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Im Frühling ist Zeit für Brennesselsuppe und mit Bärlauch bekommt sie einen besonders leckeren Geschmack.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 150 g junge Brennesseln
    • 6-8 Bärlauchblätter
    • 30 g Butter
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 200 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • 100 ml Weißwein
    • 150 ml Sahne
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Muskatnuss, frisch gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Brennesseln und Bärlauchblätter waschen, trocken schleudern, von dicken Stielen abzupfen und grob hacken.
    2. Butter in einem Topf erhitzen und Schalotte darin glasig andünsten. Kartoffeln zugeben und mit Brühe und Wein aufgießen.
    3. Salzen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 10-15 Minuten köcheln. Dann Brennessel zugeben und weitere 5 Minuten köcheln. Sahne und Bärlauch zugeben und Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    regenbogen
    Besprochen von:
    2

    Prima Suppe, aber auf jeden Fall Handschuhe anziehen wegen der Brennesseln! Ich hab die Suppe erst mit ganz wenig Brühe püriert, denn dann geht es besser und das hat wahnsinnig lecker geschmeckt, könnte man glatt so zu Fleisch essen. Als Suppe auch total lecker  -  25 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen