Indisches Blumenkohlcurry mit Rosinen (vegan)

    Ein leckeres veganes Curry mit vielen Gewürzen, Blumenkohl und Rosinen. Der Blumenkohl kann auch durch Wirsing oder Weißkohl ersetzt werden.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
    • 1/2 grüne Chilischote, fein gehackt
    • 1 cm Ingwerwurzel, geschält und gerieben
    • Öl
    • 1/2 TL Kreuzkümmelsamen
    • 1 MSP Asa foetida
    • 1 TL brauner Zucker
    • 1 TL Bockshornklee-Blätter
    • 1 Msp Zimt
    • 1 TL Kurkuma
    • 1 Msp gem. Kümmel
    • 100 g Rosinen
    • 50 g gehackte Mandeln
    • 230 ml Wasser
    • Salz
    • 200 ml Kokosmilch
    • Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kreuzkümmel, Chili, Ingwer, Asa foetida und Zucker darin anbraten. Übrige Gewürze, Blumenkohl, Rosinen, Mandeln und Wasser hinzufügen, aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren und ca. 20 Min. köcheln lassen, so dass der Blumenkohl noch Biss hat.
    2. Salz, Kokosmilch und Zitronensaft zugeben und weitere 5 Min. ziehen lassen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen