Rhabarberkompott mit Himbeeren

    Rhabarber und Himbeeren schmecken einfach toll zusammen als Kompott. Wir essen das Kompott am liebsten mit Vanillejoghurt.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Rhabarber
    • 1 Tasse Himbeersaft oder Wasser
    • 125 g Zucker
    • 2 EL Vanillepuddingpulver
    • 150 g TK Himbeeren
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 EL fein abgeriebene Zitronenschale

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Rhabarber waschen, würfeln und mit Himbeersaft und Zucker einige Minuten weich kochen.
    2. Puddingpulver mit etwas Wasser anrühren, an den Rhabarber geben und wie Pudding kurz aufkochen. Vom Herd nehmen.
    3. TK Himbeeren mit Zitronensaft und -schale in einer Schüssel mischen. Rhabarber unterheben und während des Abkühlens immer mal wieder umrühren. Gut gekühlt servieren.

    Rhabarber selbst anbauen

    Wie Sie Rhabarber im eigenen Garten anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen