Farro Salat mit Apfel und Walnüssen

    Farro Salat mit Apfel und Walnüssen

    Rezeptbild: Farro Salat mit Apfel und Walnüssen
    1

    Farro Salat mit Apfel und Walnüssen

    (14)
    2Stunden


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein raffinierter Salat mit Farro, Apfel, Walnüssen und getrockneten Kirschen und einer Vinaigrette mit Ahornsirup.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Vinaigrette
    • 60 ml Olivenöl extra-vergine
    • 60 ml Ahornsirup
    • 60 ml Apfelessig
    • 2 TL Zucker
    • 1/2 TL Salz
    • Salat
    • 30 g gehackte Walnüsse
    • 600 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
    • 190 g Farro
    • 1/2 TL getrockneter Oregano
    • 1/2 TL getrocknetes Basilikum
    • 125 g saurer grüner Apfel
    • 120 g getrocknete Kirschen
    • 2 EL gehackte glatte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Anderes  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Für die Vinaigrett Öl, Ahornsirup, Essig. Zucker und Salz in einer Schüssel glatt rühren.
    2. Walnüsse in einer kleinen Pfanne ohne Fett 3 bis 4 Minuten toasten, bis sie duften.
    3. Brühe, Farro, Oregano und Basilikum in einem Topf zum Kochen bringen. Flamme auf niedrig herunterstellen und 10 Minuten simmern. Topf vom Herd nehmen und mit aufgelegtem Deckel 30 Minuten stehen lassen, bis die Flüssigkeit komplett aufgesaugt ist. Farro in eine Servierschüssel gebe und bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten abkühlen lassen.
    4. Walnüsse, Apfel, getrocknete Kirschen und Petersilie dazugeben und mit der Vinaigrette beträufeln. Alles gut vermischen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (14)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen