Schnelle Hähnchenbrust für Singles

    Schnelle Hähnchenbrust für Singles

    1Speichern
    14Minuten


    Von 56 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hähnchenbrust in einer Butter-Zitronen-Parmesan-Sauce. Mit diesem Abendessen kann man sich so richtig auch unter der Woche mal verwöhnen. Schmeckt am besten mit einem knackigen grünen Salat.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 100 g Butter
    • 2 Hähnchenbrustfilets, ohne Haut und Knochen
    • 4 EL Zitronensaft
    • 50 g Parmesan, gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:14Minuten 

    1. ¼ der Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze, schmelzen lassen. Hähnchenbrust in die Pfanne geben und 5-7 Minuten braun anbraten. Dabei gelegentlich wenden. Wenn das Hähnchenfleisch braun ist, die restliche Butter und den Zitronensaft hinzufügen. (Nach Geschmack kann auch mehr Zitronensaft verwendet werden.)
    2. 6 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Hähnchen aus der Pfanne nehmen. Käse in die Pfanne einrühren und mit den anderen Zutaten zu einer cremigen Sauce vermischen. Sauce über die Hähnchenbrust geben und heiß servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    PetraStange
    Besprochen von:
    2

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab das Huhn vor dem Braten mit Salz und Pfeffer gewürzt und auch weniger Butter verwendet. - 23 Jan 2009

    babsi_s
    Besprochen von:
    2

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich hab das Gericht etwas abgewandelt - ich hatte 3 relativ dicke Hähnchenbrustfilets und hab sie in einem großen Stück Butter (ca. 30 g) angebraten und vorher gesalzen und gepfeffert. Als sie schön braun waren (nach ca. 10 min), hab ich 6 EL Zitronensaft (Saft von 1 1/2 Zitronen) und nochmal ca. 30 g Butter dazugegeben und weiter gebraten. Als das Huhn durch war, hab ich es warm gestellt und die Sauce ein paar Minuten abkühlen lassen und in eine kleine Schale gefüllt. Dann hab ich den Parmesan (ca. 1 1/2 Esslöffel) nach und nach untergerührt. Wenn die Sauce zu heiß ist, verbindet sich der Parmesan nicht so gut. Ich fand die Sauce sehr lecker, aber es war nicht genug für das viele Huhn. Das nächste Mal mach ich mehr Sauce, aber das Verhältnis Butter zu Zitronen muss meiner Meinung nach geändert werden - weniger Butter, mehr Zitrone. - 23 Jan 2009

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Ein gutes, schnelles Abendessen. Ich fand es super, dass man nur 4 Zutaten braucht - und Zitrone, Parmesan und Butter hab ich immer im Haus. Ich hab weniger Butter verwendet und mehr Zitrone. - 23 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen