Bärlauchsuppe mit Kartoffeln

    Wenn man die Bärlauchsuppe mit Kartoffeln andickt, braucht man keine Mehlschwitze zu machen. Schmeckt mir viel besser.

    backfee

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Bärlauch
    • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
    • 300 g mehlige Kartoffeln
    • 1 EL Butter
    • 800 ml Gemüsebrühe
    • 100 g Crème fraîche
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Den Bärlauch waschen, Stiele entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden.
    2. Zwiebel würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln.
    3. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel glasig andünsten. Kartoffeln und Bärlauch dazugeben. Brühe dazugeben und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
    4. Suppe fein pürieren, Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen