Reissalat mit Thunfisch und Mais

    Ein Reissalat zum Sattessen mit vielen frischen Zutaten wie Paprika, hartgekochten Eiern, Pilzen, Tomaten und mehr.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Reis
    • 4 hartgekochte Eier
    • 2 EL Zitronensaft oder Rotweinessig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL OIivenöl
    • 1 rote Gemüsepaprika
    • 1 grüne Gemüsepaprika
    • 200 g frische Champignons
    • 2 Tomaten
    • 100 g Gruyère
    • 20 entsteinte Oliven, halb grüne, halb schwarze
    • 1 kleine Dose Mais
    • 150 g Thunfisch aus der Dose

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser gar kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lasssen. Abkühlen lassen. In einer Schüssel Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Paprika, Champignons und Tomaten waschen. Alles in kleine Würfel schneiden. Käse ebenfalls fein würfeln. Die Oliven in Scheiben schneiden.
    2. Alles mit dem Reis und dem Dressing vermischen. Hartgekochte Eier halbieren oder vierteln und den Salat damit garnieren.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen