Auberginenscheiben mit Walnusspaste aus Georgien

    (1)
    40 Min.

    Eine fantastische Vorpeise, ähnlich dem türkischen Cevizli Patlican mit Auberginen, Walnüssen, Knoblauch und Gewürzen.

    lilifee

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Auberginen, in Scheiben geschnitten
    • Salz
    • Olivenöl extra vergine
    • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Koriander
    • 300 g Walnüsse, im Mixer fein gehackt
    • Paprikapulver
    • Safran
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 EL weißer Balsamico
    • frische Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Auberginenscheiben salzen und 30 Minuten stehen lassen. Dann trocken tupfen.
    2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben von beiden Seite im heißen Öl weich braten. Auf einer flachen Servierplatte auslegen und leicht abkühlen lassen.
    3. In der Zwischenzeit Knoblauch durch die Presse drücken und mit den gehackte Nüsse, Koriander, Paprika, Safran und etwas Salz in einer Schüssel vermischen. Zwiebel, Essig und frische Petersilie untermischen und abschmecken.
    4. Auberginenscheiben mit der Nusspaste bestreichen.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    gfDiva
    Besprochen von:
    0

    eine einmalig leckere Vorspeise!  -  21 Mai 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen