Süßer Dhal mit Feigen

    Süßer Dhal mit Feigen

    (0)
    37Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein ayurvedisches Dhalgericht mit getrockneten Feigen, Mandeln und indischen Gewürzen. Ess ich gerne zum Frühstück.

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 150 g rote Linsen
    • 10 getrocknete Feigen
    • 50 g gehobelte Mandeln
    • 1 EL Ghee
    • 2 TL Garam Masala (siehe Fußnote)
    • eine Prise Asafötida
    • 1 EL Rohrzucker
    • 600 ml Gemüsebrühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 22Minuten  ›  Fertig in:37Minuten 

    1. Linsen mehrere Mahle unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist. Feigen in feine Streifen schneiden.
    2. Mandeln in einem Topf ohne Fett bei mittlerer Hitze kurz rösten, dann Ghee, Garam Masala und Asafötida zugeben und 30 Sekunden leicht anbraten lassen. Linsen und Feigen zugeben und weitere 2 Minuten unter Rühren anbraten.
    3. Mit Brühe aufgießen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 20 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit dem ROhrzucker abschmecken

    Garam Masala selber machen

    Garam Masala kann man sich auch ganz einfach selber zusammenmischen, dann schmeckt die indische Gewürzmischung intensiver und man kann es nach eigenem Geschmack variieren. Das Grundrezept für Garam Masala finden Sie hier.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen