Rhabarberkuchen mit Biskuitteig

    Rhabarberkuchen mit Biskuitteig

    (1)
    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein einfaches Rezept für einen laktosefreien Rhabarberkuchen mit Biskuit.

    Zutaten
    Ergibt: 1 kuchen

    • 300-400 g Rhabarber
    • 3 EL Zucker
    • 4 Eier
    • 8 gehäufte EL Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Essig
    • 1 Tasse Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 2 EL Öl
    • 1 EL Zitronensaft
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Rhabarber waschen, schälen und in dicke Würfel schneiden. Mit 3 EL Zucker in einer Schüssel mischen.
    2. Eier trennen. Eiweiß mit 8 gehäuften EL Zucker und einer Prise Salz steif schlagen.
    3. Eigelb mit Essig aufschlagen und Eischnee unterheben.
    4. Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben
    5. Öl untermischen.
    6. Teig in die gefettete Kuchenform mit einem Durchmesser von 21 cm füllen.
    7. Rhabarber abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen.
    8. Bei 180 C im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten backen.
    9. Nach dem Abkühlen Zitronensaft und Puderzucker verrühren und auf dem Kuchen verteilen.

    Variante:

    Statt Rhabarber kann man im Sommer auch frische Himbeeren nehmen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen