Käsenockerl mit Schinkensoße

    Käsenockerl mit Schinkensoße

    (0)
    1Speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Selbst gemachte Nockerl sind einfach nur lecker. Hier werden die Käsenockerl mit einer Schinkensoße im Ofen überbacken.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Käsenockerl
    • 500 g Mehl
    • 2 Eier
    • 6 EL Pflanzenöl
    • 1 TL Salz
    • 500 ml Milch
    • 300 g geriebener mittelalter Gouda
    • Schinkensoße
    • 1 Zwiebel, sehr fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, durch die Presse gedrückt
    • etwas Butter
    • 300 g gekochter Schinken, fein gewürfelt
    • 250 ml Rinderbrühe
    • 250 ml Sahne
    • Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Alle Zutaten für die Nockerl gut vermengen. Salzwasser im großen Topf zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen, das Wasser darf nur noch simmern. Nockerl mit zwei Teelöffeln abstechen und 5 bis 10 Minuten simmern bis sie oben schwimmen. Mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.
    2. Ofen auf 180 C bis 190 C vorheizen.
    3. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch in Butter glasig anbraten. Schinken, Brühe, und Sahne dazu, einige Minute simmern bis die Sauce etwas andickt. Mit Muskatnuss abschmecken, salzen und pfeffern.
    4. Nockerl in eine gebutterte Auflaufform geben, Soße darüber und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen