Maissuppe mit Krebsfleisch

    Maissuppe mit Krebsfleisch

    (121)
    1Speichern
    2Stunden


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Suppe ist ähnlich wie ein Chowder, die amerikanische sämige Suppe mit Meeresfrüchten und Mais.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 55 g Butter
    • 30 g Mehl
    • 700 ml Milch
    • 235 ml Sahne
    • 285 g Maiskörner (TK oder aus der Dose)
    • 100 g Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 450 g Krebsfleisch (vorzugsweise frisch, ersatzweise aus der Dose)
    • 1/2 TL weißer Pfeffer
    • 1/2 TL Kräutersalz
    • 1 EL Sojasoße
    • gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Butter in einem schweren Topf zerlassen. Mehl dazugeben und hell anschwitzen. Nach und nach unter Rühren mit dem Schneebesen die Milch dazugeben, dann die Sahne. Mais und Frühlingszwiebeln dazugeben und einige Minuten kochen, bis der Mais weich ist.
    2. Krebsfleisch, Pfeffer, Salz und Sojasoße dazugeben und simmern, bis die Suppe sehr heiß ist und sich am Topfrand kleine Bläschen bilden. Die Suppe darf nicht kochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Peterslie bestreut servieren.

    Variante mit frischem Mais:

    Statt TK Mais oder Mais aus der Dose kann man auch 4 frische Maiskolben nehmen. Die Maiskörner mit dem Messer abschneiden und die Kolben abkratzen, um die Flüssigkeit zu entfernen, dann wie oben beschrieben kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (121)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen