Geflügelcremesuppe

    (6)

    Aus Resten von Hühnerfleisch und einer guten selbstgemachten Hühnerbrühe kann man wunderbar eine ausgezeichnete Geflügelcremesuppe machen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 50 g Butter
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 2 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
    • 1 große Karotte, gewürfelt
    • 1 Stange Sellerie, gewürfelt
    • 750 ml Hühnerbrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • 25 g Mehl
    • 150 ml Milch
    • 175 g gekochtes Hühnerfleisch
    • 300 ml Sahne
    • Petersilie zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Butter in einem großen Topf zerlassen und Zwiebeln, Kartoffeln, Karotte und Sellerie 5 Minuten anbraten, aber nicht dunkel werden lassen.
    2. Brühe dazugeben und 30 Minuten sanft köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe fein pürieren. Mehl mit Milch glatt rühren und in die Suppe geben. Bei niedriger Flamme unter Rühren köcheln, bis die Suppe andickt.
    3. Hühnerfleisch fein würfeln und an die Suppe geben. 4 bis 5 EL Sahne dazugeben und weitere 5 Minuten simmern.
    4. In Suppenteller füllen und etwas Sahne in jeden Teller geben. Mit etwas Pfeffer bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen