Erdbeerroulade mit amerikanischer Buttercreme und Götterspeise

    Erdbeerroulade mit amerikanischer Buttercreme und Götterspeise

    (3)
    2mal gespeichert
    2Stunden35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Erdbeeroulade ist ein Familienrezept aus Polen mit einer ganz besonderen Füllung: roter Wackelpudding, Erdbeeren und amerikanische Buttercreme. Am besten schmeckt sie mit reifen Erdbeeren und gut gekühlt.

    Zutaten
    Ergibt: 1 biskuitrolle

    • Götterspeise
    • 1 Packung rote Götterspeise (Kirsche oder Himbeere)
    • 400 ml heißes Wasser
    • Biskuitteig
    • 6 Eier, getrennt
    • 6 EL Zucker
    • 4 EL Mehl
    • 2 EL Maisstärke oder Kartoffelstärke
    • 1 TL Backpulver
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1/2 EL heller Essig
    • Puderzucker zum Bestäuben
    • Buttercremefüllung
    • 500 g Erdbeeren, entstielt
    • 200 g zimmerwarme Butter
    • 120 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

    1. Die Götterspeise nach Packungsanweisung mit 400 ml heißem Wasser verrühren. Etwa 1,5 cm hoch in eine flache Form gießen und vollständig im Kühlschrank fest werden lassen.
    2. Ofen auf 180 C vorheizen. Ein Backblech mit Rand in der Größe von ca. 29 x 35 cm mit Backpapier auslegen.
    3. In einer Schüssel Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterheben.
    4. Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen, dann nach und nach unter die Eimischung heben. Zum Schluss Öl und Essig untermischen. Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.
    5. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Der Teig sollte sich elastisch anfühlen.
    6. Ein sauberes Geschirrtuch ausbreiten und mit Puderzucker bestreuen. Den Biskuit darauf legen und mithilfe des Geschirrtuchs einrollen.
    7. Erdbeeren mit der Küchenmaschine pürieren oder mit einer Gabel fein zerdrücken. Butter aufschlagen und nach und nach Zucker und Erdbeeren untermischen.
    8. Götterspeise in 1,5 cm große Streifen schneiden.
    9. Biskuit entrollen und Backpapier vorsichtig abziehen. Gleichmäßig mit der Füllung bestreichen, dabei rundherum einen Rand von 2 cm freilassen. Eine Längsseite mit Götterspeise-Würfeln belegen. Biskuitrolle so aufrollen, dass die Götterspeise in der Mitte ist.
    10. Biskuitrolle mit der Naht nach unten auf eine Platte legen und 1 Stunde kühl stellen. Mit Puderzucker bestäuben oder mit der restlichen Buttercreme bestreichen. In Scheiben schneiden und servieren.

    Götterspeise

    Wenn man nicht warten möchte, bis die Götterspeise fest ist, kann man auch fertige aus dem Kühlregal nehmen. Für die Füllung wird evtl. nicht die gesamte Götterspeise gebraucht, sondern nur soviel, wie in Schritt 9 beschrieben auf die Längsseite passen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Video anschauen

    Erdbeerroulade mit amerikanischer Buttercreme und Götterspeise Rezept und Video
    Erdbeerroulade mit amerikanischer Buttercreme und Götterspeise Rezept und Video
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen