rhabarbermarmelade mit getrockneten aprikosen

    nch
    • < />
      nch
    • < />
      nch

    rhabarbermarmelade mit getrockneten aprikosen

    rhabarbermarmelade mit getrockneten aprikosen

    (3)
    12Stunden20Minuten


    Von 18 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: rhabarber und getrocknete aprikosen sind eine tolle kombination für marmelade, probiert es mal aus.

    Elke_04315 Sachsen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 4 gläser

    • 1 kg rhabarber
    • 250 g getrocknete aprikosen
    • 500 g gelierzucker 2:1

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:12Stunden20Minuten 

    1. rhabarber würfeln. aprikosen mit heißem wasser in einer schüssel übergießen, ein paar minuten stehen lassen, abgießen und nochmals abspülen (um den schwefel zu entfernen). aprikosen trocken und fein würfeln.
    2. mit dem rhabarber und dem gelierzucker in eine glasschüssel füllen, gut vermischen und über nacht ziehen lassen.
    3. am nächsten tag in einem topf langsam zum kochen bringen, einige minuten sprudelnd kochen. gelierprobe machen und kochend heiß in twistoffgläser füllen und sofort zuschrauben.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    nch
    Besprochen von:
    2

    Diese Marmelade schmeckt fantastisch. Ich habe allerdings Gelfix und Zucker genommen und daher den Rhabarber und die Aprikosen nur mit dem Zucker ziehen lassen und dann erstmal kurz gekocht, bis der Rhabarber weich war, dann erst das Gelfix drangetan.  -  20 Mai 2015

    engelshaar
    Besprochen von:
    1

    Ich habe beim Frühstück am Sonntag alle raten lassen was ausser Rhabarber an der Marmelade ist und KEINER ist auf Aprikosen gekommen nur dass sie lecker war da waren alle einer Meinung!  -  13 Apr 2016

    manuela
    Besprochen von:
    1

    klang interessant, drum hab ichs ausprobiert und wurde nicht enttäuscht! super marmelade!  -  11 Jun 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen