Rhabarber-Erdbeer Schichttorte

    Eine Rhabarber-Erdbeer-Torte für besondere Anlässe.

    BakingQueen

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Brandteig
    • 375 ml Wasser
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Zucker
    • 100 g Butter
    • 190 g Mehl
    • 6 Eier
    • Rhabarber-Erdbeer-Füllung
    • 6 Blatt rote Gelatine
    • 500 g Rhabarber
    • 750 g Erdbeeren
    • 450 g Erdbeermarmelade
    • 1 TL fein abgeriebene Zitronenschale
    • 1 TL Speisestärke
    • Sahnefüllung
    • 4 Blatt weiße Gelatine
    • 500 ml Schlagsahne
    • 1 Päckchen Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:6Stunden 

    1. Für den Brandteig das Wasser mit einer Prise Salz und Zucker und der Butter zum Kochen bringen. Das ganze Mehl auf einmal hineinkippen und mit dem Kochlöffel kräftig rühren, bis sich die Masse vom Topfboden löst. In eine Schüssel geben und nacheinander die Eier gründlich unterrühren.
    2. Drei Kreise Backpapier passend für einen Springformboden von 24 cm ausschneiden. Einen Kreis auf den Springformboden legen und ein Drittel des Teiges darauf verstreichen. Bei 220 C im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. Papier sofort nach dem Backen auf Kuchenrost ziehen und abkühlen lassen. Den zweiten und dritten Boden genauso backen.
    3. Rote Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber putzen und würfeln. Erdbeeren putzen und halbieren bzw. vierteln je nach Größe. Rhabarber mit der Hälfte der Erdbeermarmelade und der Zitronenschale in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Stärke in 3 EL kaltem Wasser auflösen und unter Rühren dazugeben, 1-2 Minuten kräftig kochen lassen, bis die Masse andickt. Vom Herd nehmen.
    4. Eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und rasch unter die heiße Rhabarbermasse ziehen. Am Schluss die vorbereiteten Erdbeeren unterziehen.
    5. Restliche Erdbeermarmelade durch ein Sieb streichen und auf zwei der Böden verteilen. Einen der bestrichenen Böden zurück auf den Springformboden legen und den Springformrand befestigen. Die Hälfte der Füllung darauf verteilen.
    6. Weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Gelatine gut ausdrücken und erwärmen, dann rasch unter die Sahne ziehen.
    7. Die Hälfte der Sahne auf dem Boden mit der Rhabarbermasse verteilen. Dann den zweiten bestrichenen Boden auflegen, mit der restlichen Rhabarbermasse bestreichen, darauf die restliche Sahne verteilen.
    8. Den dritten (nicht bestrichenen) Boden obenauf legen. Torte einige Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fest ist. Torte vor dem Servieren obenauf mit Puderzucker bestäuben.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen