Selbstgemachte Blütenpaste

    Selbstgemachte Blütenpaste

    (0)
    1Speichern
    1Tag20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Blütenpaste verwendet man für das Verzieren von Motivtorten, zum Beispiel wenn man Zuckerblüten machen will oder andere kleine Details. Man kann die Blütenpaste mit Rollfondant mischen. Dann bekommt man einen tollen Modellierfondant, aus dem man Figuren formen kann.

    Zutaten
    Ergibt: 250 g Blütenpaste

    • 1 Eiweiß
    • 225 g Puderzucker, gesiebt
    • 3 gestrichene TL CMC (Carboxymethylcellulose, Nummer E 466) oder Traganth
    • Palmfett für die Hände

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Tag20Minuten 

    1. 3 EL Puderzucker beiseite stellen. Eiweiß in einer Schüssel mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe schlagen. Nach und nach den Puderzucker zugeben und unterrühren. Dann auf hohe Geschwindigkeit hochstellen und weiterschlagen, bis der Eischnee eine cremige Konsistenz hat.
    2. Teelöffelweise das CMC Pulver bzw. Traganth zugeben und auf hoher Stufe unterschlagen.
    3. Den beiseite gestellten Puderzucker auf einer sauberen (!) Arbeitsfläche verteilen und die Eiweißmasse darauf geben. Hände mit Palmfett einfetten und alles gut verkneten, bis eine Kugel entsteht und die Paste nicht mehr klebt. Bei Bedarf mehr Puderzucker unterkneten.
    4. Blütenpaste zu einer Kugel formen und fest in Klarsichtfolie einwickeln. Dann in einen Gefrierbeutel geben und luftdicht verschließen. Blütenpaste mindestens 24 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
    5. Vor der Weiterverwendeung 2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen, dann lässt sie sich besser bearbeiten.
    6. Nach Wunsch mit Pastenfarben einfärben.

    CMC oder Tragant

    CMC Pulver oder Tragant kann man in der Apotheke oder speziellen Geschäften für Backzubehör kaufen. Beim Schlecker gibt es das unter dem Namen Kukident-Haftpulver extra stark (aber nur dieses). Man kann auch Edible Glue im Internet bestellen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen