Kalte Tomaten-Avocado-Suppe

    Kalte Tomaten-Avocado-Suppe

    1Speichern
    20Minuten


    Von 23 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine köstliche kalte Suppe für einen heißen Sommertag - geschmacklich irgendwo zwischen Guacamole und Gazpacho angesiedelt.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 reife Tomate, geschält und geviertelt
    • 2 große Avocados, entsteint, geschält, in Scheiben geschnitten
    • 1 kleine Zwiebel, geviertelt
    • 1 grüne Paprika, gehackt
    • 4 EL frischer Zitronensaft
    • 1 L Tomatensaft
    • 275 g Naturjogurt (Magerstufe)
    • Salz
    • 2 EL gehackter frischer Schnittlauch
    • Cayennepfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Tomaten, Avocados, Zwiebeln, grüne Paprika und Zitronensaft in den Behälter einer Küchenmaschine geben und pürieren. 1/4 des Tomatensafts zugeben und kurz pürieren.
    2. Mischung in eine große Schüssel geben und den restlichen Tomatensaft und 3/4 des Jogurts unterrühren. Nach Bedarf mit Salz würzen. 1-2 Stunden kaltstellen.
    3. In Schalen füllen und mit einem Schlag saurer Sahne, Schnittlauch und einer Prise Cayennepfeffer servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen