Brasilianischer Nusskuchen vegan (Bolo de castanha-do-pará)

    Brasilianischer Nusskuchen vegan (Bolo de castanha-do-pará)

    (0)
    3mal gespeichert
    55Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser vegane Nusskuchen wird mit brasilianischen Paranüssen gebacken. Man braucht weder Eier noch Butter.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 240 g Mehl
    • 120 g Vollkornmehl
    • 150 g Zucker
    • 240 ml Wasser
    • 60 ml geschmacksneutrales Pflanzenöl
    • 1 EL Backpulver
    • 1 TL Natron
    • 170 g gemahlene Paranüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und eine Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben.
    2. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, bis ein glatter Teig entsteht.
    3. Teig in die vorbereitete Backform füllen und ca. 40 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen - einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Paranüsse

    Man kann die Paranüsse auch hacken, dann hat der Kuchen einfach etwas mehr Biss oder in der Küchenmaschine fein mahlen.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen