Fischfilet auf Spinatbett

    Lena

    Fischfilet auf Spinatbett

    Fischfilet auf Spinatbett

    (1)
    1Stunde


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Am besten wird es mit frischem Spinat, TK Spinat ist nicht so geeignet, aber geht in der Not auch. Dazu passen Kartoffeln.

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Spinat
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 4 Fischfilets
    • 200 ml Sahne
    • 1 kl TL körnige Gemüsebrühe
    • 4 EL Parmesan
    • 2 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und eine große Auflaufform buttern.
    2. Spinat putzen und waschen und tropfnass in einen großen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter Wenden zusammenfallen lassen. In der Form verteilen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss bestreuen.
    3. Fischfilets salzen und pfeffern und auf den Spinat legen.
    4. Sahne, Brühe, Parmesan und Eier verrühren. Auf Fisch und Spinat verteilen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten garen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lena
    Besprochen von:
    0

    Hat prima geschmeckt! Die Kartoffeln hab ich in der Schale 25 Minuten gekocht, geschält, geviertelt und in den letzten 10 Minuten Garzeit dazugelegt.  -  18 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen