Chinesische Schlangenbohnen mit Pfefferkörnern

    Chinesische Schlangenbohnen mit Pfefferkörnern

    1Speichern
    13Minuten


    Von 32 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Knackige und würzige chinesische Bohnen mit grünen Pfefferkörnern, frischen roten Chilis und Knoblauch.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL grüne Pfefferkörner
    • 3 EL grob gehackter frischer Koriander
    • 1 EL Olivenöl
    • 450 g chinesische Schlangenbohnen
    • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 2 TL brauner Zucker
    • 1 kleine rote Chili, Samengehäuse entfernt und fein gehackt
    • 2 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Fertig in:13Minuten 

    1. Pfefferkörner in einem kleinen Gefäß oder einer Schüssel grob zerdrücken. Koriander zugeben.
    2. Öl in einem großen Wok oder einer Pfanne bei mittelhoher Stufe erhitzen. Bohnen, Knoblauch, braunen Zucker, Chili, Pfefferkörner und Koriander zugeben. 45 Sekunden pfannenrühren. Wasser zugeben und abgedeckt 2 Minuten dämpfen. Sofort servieren.

    Anmerkung:

    Wenn Sie keine Schlangenbohnen im Asienladen finden können, nehmen Sie stattdessen grüne Bohnen.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    vewohl
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Wurde sehr gut. Ich hab auch noch frischen Ingwer, ganz fein gehackt, dazu. Danke! - 20 Feb 2009

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Köstlich die Bohnen! Perfekte Schärfe - mach ich auf jeden Fall bald wieder! - 19 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen