Gedämpfte Riesengarnelen auf chinesische Art

    Gedämpfte Riesengarnelen auf chinesische Art

    2mal gespeichert
    15Minuten


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Frische Riesengarnelen werden in einer Soja-Weinbrand-Sauce mit Knoblauch gedämpft. Einfach und köstlich!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 20 rohe Riesengarnelen mit Schale
    • 2 EL helle Sojasauce
    • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 TL Weinbrand

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Garnelen abspülen. Kopf und Schale dran lassen. Sojasauce, Knoblauch und Weinbrand in einer Schüssel mischen. Garnelen in eine Schale geben und mit der Sojasauce-Mischung bedecken.
    2. Einen Topf oder Wok zur Hälfte mit Wasser füllen. Einen Dampfeinsatz hineinstellen und das Wasser zum Kochen bringen. Schale mit den Garnelen auf den Dampfeinsatz stellen. Wok zudecken und die Garnelen 10 Minuten dämpfen, bis sie gar sind und rosa werden. Heiß servieren.

    Helle Sojasauce:

    Wenn man keine helle Sojasuace im Haus hat, kann man auch einfach normale Sojasauce mit etwas Wasser verdünnen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Wollte mal was Neues ausprobieren und ich liebe Garnelen. Hervorraged! Aufpassen, dass die Garnelen nicht zu lange dämpfen. Wenn sie rosa sind, sind sie fertig. - 20 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen