Zitrus-Garnelen

    Zitrus-Garnelen

    1Speichern
    36Minuten


    Von 31 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sommerliches Rezept für Garnelen auf leichte und gesunde Art. Die Garnelen kann man auch sehr gut auf Spieße stecken und grillen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 unbehandelte Orangen, Schale abgerieben und ausgepresst
    • 3 unbehandelte Limetten, Schale abgerieben und ausgepresst
    • 2 EL Olivenöl
    • 1/2 TL Salz
    • 3 Knoblauchzehen
    • 675 g Riesengarnelen, geschält und gesäubert

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Fertig in:36Minuten 

    1. Orangensaft und Schale, Limettensaft und Schale, Olivenöl, Knoblauch und Salz in eine Küchenmaschine geben, Deckel auflegen und cremig pürieren.
    2. Garnelen in eine Schüssel geben und die Zitrusmarinade darüber gießen. Bei Zimmertemperatur mindestens 20 Minuten marinieren lassen.
    3. Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen. Garnelen von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. (wenn nötig, in mehreren kleinen Portionen braten). Wenn Sie mögen, geben Sie während des Bratens ein wenig von der Marinade auf die Garnelen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    0

    Schmeckten lecker. Hab die Garnelen auf Grillspiesse aufgezogen und auf dem Grill gemacht. - 19 Aug 2013

    topfgucker
    Besprochen von:
    0

    In der Beschreibung steht, das ist ein sommerliches Rezept, aber davon habe ich mich nicht abschrecken lassen, denn die guten Orangen gibt’s ja jetzt im Winter. Ganz lecker auf Basmatireis. Ich habe die ganze Marinade am Ende in der Pfanne einmal richtig aufkochen lassen (das muss man schon, weil die Garnelen ja roh waren), so hatte ich dann gleich eine Sauce zum Reis. - 13 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen